Karlsruhe

Karlsruhe

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Karlsruhe stellt auf E-Autos um

Die Stadt Karlsruhe hat vor kurzem eine Information veröffentlicht über den Status der Umrüstung des Fuhrparks auf elektrisch- oder teilelektrisch betriebene Fahrzeuge. So wurden in den letzten beiden Jahren insgesamt ca. 700000 Euro investiert, um insgesamt 12 Fahrzeuge anzuschaffen und dazu 14 Ladestationen für die Fahrzeugbatterien zu installieren.
Bürgermeister Mentrup bei der Übergabe des 'Postmobils' für die Testphase. Bild: Stadt Karlsruhe

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Satteltaschen aus Karlsruhe

In der Tullastraße in der Karlsruher Oststadt, ganz in der Nähe zum alten Schlachthofgelände befindet sich mit dem 'Seltenschräg' ein Geschenke-Laden der etwas anderen Art. Die Inhaberin Claudia Rist verkauft dort ausschließlich handgefertigte Einzelstücke, für die sie häufig Materialien verarbeitet, die sonst auf dem Müll gelandet wären. So zum Beispiel auch bei den Fahrradsatteltaschen, die ich vor einiger Zeit im Schaufenster des Geschäfts entdeckt habe.
Diese Tasche erinnert an eine Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe

Dienstag, 3. Oktober 2017

KA-Feedback #2

Vor einem guten Monat habe ich darüber berichtet, dass ich bei der Stadt über KA-Feedback eine Meldung eingereicht habe mit der Frage, warum die Anliegerstraße parallel zur Ludwig-Erhard-Allee nicht in beide Richtungen für Radfahrer freigegeben werden könnte. Damals bekam ich dann eine Absage, dass das leider nicht möglich wäre.
Große Überraschung am vergangenen Freitag mit dieser Nachricht vom Ordnungs- und Bürgeramt Karlsruhe.