Karlsruhe

Karlsruhe

Montag, 29. Mai 2017

Teilnehmerrekord bei der Drais-CM

Wir hatten alle drauf gehofft, dass es endlich klappt. Das Wetter war ja eigentlich perfekt an dem Freitag, aber vielleicht sind doch viele Karlsruher Radler an dem langen Wochenende gar nicht da (wie ich selbst z.B.). Dann wurde aber am Freitag Abend der Kronenplatz immer voller und voller und am Ende waren es - von der Polizei gezählt - 208 (in Worten: zweihundertundacht) Teilnehmer! Rekordteilnahme für die CM Karlsruhe!
Der Kronenplatz füllt sich mit immer mehr Radlern - und am Ende fällt die magische Marke von 200!

Mittwoch, 24. Mai 2017

Last Call für CM Mai 2017

Übermorgen ist es wieder soweit um 18h am Kronenplatz geht es los! Um nach der ersten Info noch möglichst viele zu mobilisieren mitzuradeln, hier noch ein paar Updates zur geplanten Tour.
Es geht dieses Mal weit nach Westen - bis an den Rheinhafen.
Die Tour liegt jetzt fest und ist auch wieder über GPSies.com abrufbar. Exakt 14,43 km werden hier als Streckenlänge ausgegeben - es lohnt sich also wirklich mitzuradeln, wo auch der Wetterbericht beste Aussichten verspricht und am Ziel bei der Gulasch-Programmier-Nacht 2017 am ZKM auch Speis und Trank auf die Teilnehmer warten.

Zum anstehenden Drais-Wochenende hat auch die BNN mal wieder unsere Ankündigung veröffentlicht - wenn auch etwas verkürzt.


Montag, 22. Mai 2017

Karlsruhe doch wieder Zweiter!

Ich muss zugeben, dass ich doch etwas enttäuscht war, als ich am Freitag die Ergebnisse des ADFC-Klimatests gesehen habe und Karlsruhe trotz meiner Unkenrufe, wieder den 2. Platz belegte und dabei sogar seine Gesamtnote leicht von 3,2 auf 3,1 verbessert hatte. Ein bisschen hatte ich es aber auch befürchtet, weil ich gerade in letzter Zeit einige Rückmeldungen erhalten hatte, die in die Richtung gingen, 'was wir in Karlsruhe denn zu meckern hätten' oder 'Jammern auf hohem Niveau'. 
In der direkten Nachbarschaft hat Karlsruhe keine echte Konkurrenz zu fürchten.

Donnerstag, 18. Mai 2017

CM zum Drais-Wochenende

Die Route steht noch nicht 100% fest, aber wesentliche Infos gibt es schon dazu. Außerdem wollte ich dieses Mal die Ankündigung zur CM am 26.5. dieses Mal recht früh raus schicken in der Hoffnung, dass viele die Info auch weiter verteilen, damit es vielleicht passend zum Jubiläumswochenende mit vielen Veranstaltungen bei der CM in Karlsruhe endlich gelingt, mindestens 200 Radler auf die Runde zu schicken und damit einen neuen Rekord für die Fächerstadt aufzustellen.
So könnte die Route nächste Woche am Freitag ungefähr verlaufen.

Montag, 15. Mai 2017

Neue App für den ÖPNV in Karlsruhe

Nur durch Zufall habe ich kürzlich erfahren, dass es inzwischen eine App gibt, um den Nutzern des ÖPNV in Karlsruhe und Umgebung in Echtzeit Infos über aktuelle Abfahrten von Bussen und Straßenbahnen zu geben. Groß und breit stand die Werbung für ÖPNVLive auf einer Straßenbahn, die morgens auf dem Weg zur Arbeit an mir vorbei fuhr.
Unterwegs Zugriff auf die Realtime Daten zum Fahrplan der KVV. Scheint ganz gut zu funktionieren...

Montag, 8. Mai 2017

Feinstaubsensor - Selber bauen

So langsam wird es tatsächlich wahr. Nach dem Post über das Projekt des Stuttgarter OK Labs vor inzwischen schon einigen Monaten hatte ich mir die benötigten Komponenten im Internet bestellt. Inzwischen sind diese auch schon eingetroffen und mussten auch noch etwas warten, bis ich mich ihrer annehmen konnte. Aber jetzt ist es soweit und ich mache Fortschritte.
Hier die Teile für die Elektronik. Das Zusammenbauen ist überhaupt kein Problem. Das Aufspielen von Software geht im Grunde mit den vorliegenden Anleitungen auch. Zur Not muss man sich einfach an die lokalen Experten von Code for Germany wenden.

Sonntag, 7. Mai 2017

Veröffentlichung der Stadt Karlsruhe

Diese Woche findet sich eine Pressemeldung auf der Internetseite der Stadt Karlsruhe zur Entwicklung des Radverkehrs in der Stadt. Um mal mit dem Positiven anzufangen, zunächst die Verweise auf die Planungen für Radfernwege und die Absicht zusätzliche Parkmöglichkeiten für Fahrräder zu schaffen.
Es wäre wirklich ein Hohn, wenn Radwege daran scheitern würden, dass hier höhere Umweltauflagen gemacht würden als für Straßen.


Dienstag, 2. Mai 2017

Rückschau auf die CM vom Freitag, Gastbeitrag

Gastbeitrag von Christa Walter, die die Tour vom vergangenen Freitag angeführt hat:

Glück hatten die 97 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der gestrigen Critical Mass (CM), denn trotz einiger dunklen Wolken am Himmel begleiteten uns einige  Sonnenstrahlen bis zum Schluss. Begleitet wurden wir auch von einem netten Einsatzleiter der Polizei, der seinen ersten Einsatz mit der CM hatte. Die Tour konnte trotz Poller und Schranken wie angemeldet durchgeführt werden. Als der Einsatzleiter bei der Vorbesprechung meinte, an den Engstellen würden wir von den Bikern begleitet werden, freute ich mich schon auf eine Fahrradstaffel der Polizei. Aber nein, er meinte damit die riesigen Motorräder. Warum es diesmal auch gleich fünf sein mussten, entzog sich meiner Kenntnis.
KA-Radler: Manch einer wähnte wohl schon Staatsbesuch in Karlsruhe - mit weniger Polizei hätte es bestimmt auch funktioniert. Foto: Pöring