Karlsruhe

Karlsruhe

Dienstag, 6. Dezember 2016

Wo ich in Karlsruhe regelmäßig gefährdet oder behindert werde,... #3


Wir befinden uns in der Hirschstraße, die hier stellvertretend für viele freigegebene Einbahnstraßen steht. Die Hirschstraße bot sich an, weil hier wegen der Ampel über die Kriegsstraße viele Radler durchkommen, darunter auch viele Kinder auf dem Schulweg.
Radler auf der Hirschstraße in Richtung Sophienstraße

Freitag, 2. Dezember 2016

Die Radverkehrsförderung wirkt!

Auch Daniel hat auf seinem Blog vor kurzem diese Nachricht veröffentlicht und darin auf den Bericht des baden-württembergischen Verkehrsministeriums verwiesen. Eigentlich ja ganz gute Nachrichten, aber ich will doch etwas Salz in die Suppe streuen.


Eine Freundin hat mich auf diese Meldung bei KA-News hingewiesen, die das gleiche Thema aufgreift und auf Karlsruhe spezifiziert. Da finde ich dann doch eher lustig, dass man als Beleg die Zahlen von 2012 herangezogen hat. Auf der Basis kann man doch für 2016 nicht einfach so eine weitere Steigerung des Radverkehrs extrapolieren. 

Den Karlsruher Abgeordneten stimme ich ja zu, dass es Verbesserungspotential bei Möglichkeiten für ein sicheres Abstellen von Fahrrädern gibt. Aber es gibt noch viel mehr Möglichkeiten für Verbesserungen und mehr Sicherheit zu sorgen.

Montag, 28. November 2016

Keine Opfer unter den Weihnachtsmännern!

Im Vorfeld der CM am vergangenen Freitag gab es ein paar kleine Hürden zu überwinden. Die zurzeit in Karlsruhe praktizierte Anmeldung bei der Stadt als Veranstaltung hakte ein wenig, weil durch eine zeitgleich stattfindende Demo gegen Rechts das Personal bei der Polizei knapp war - die uns dann ja begleiten soll. Außerdem gab es eine kleine Korrektur am geplanten Streckenverlauf. Leider durften wir nicht am Weihnachtsmarkt vorbei fahren, was uns sicher eine Menge Publikum beschert hätte. Es schien dem Ordnungsamt oder der Polizei wohl zu gefährlich - verständlich bei den hohen Opferzahlen unter Weihnachtsmännern die jeden Advent von Fahrrädern erfasst werden (Ein bisschen Spott muss sein! :))
Ein echter Hingucker und Anlass für Fachsimpeleien - ein vollverkleidetes Velomobil rollte am Freitag mit. Der Fahrer durfte NICHT das Tempo vorgeben.

Dienstag, 22. November 2016

Alle Jahre wieder!

Schon im September hat sich das aufziehende Unheil auf einem riesigen Plakat an der Südtangente angekündigt. Der Weihnachtsmarkt steht bevor und damit die von mir schon im Vorjahr kritisierten Einschränkungen für den Radverkehr.
Mir ist der Mund offen stehen geblieben, als ich das Plakat das erste Mal sah. Soll das wirklich gute Werbung für Karlsruhe sein?

Samstag, 19. November 2016

CM November am 25.11.

Der November scheint mein Monat zu sein. Schon im letzten Jahr hatte ich die CM im November angeführt. Jetzt bin ich wieder im Wonnemonat dran. Nun ja, auch vor einem Jahr war das Wetter nicht so schlecht und so hoffe ich zumindest, dass es trocken bleibt und genug Leute kommen, damit wir rollen können. Im Moment sieht die Prognose jedenfalls gar nicht so schlecht aus.
Die November CM in Karlsruhe steht an. 25.11. 18:00 am Kronenplatz

Freitag, 18. November 2016

Unterschiedliche Wahrnehmung

Während offensichtlich immer mehr Menschen auch im Autoland Deutschland das Auto für die täglichen Strecken gegen Fahrrad oder ÖPNV tauschen, ist in den Augen vieler anderer das offensichtlich doch noch immer ein eher abnormes Verhalten. 

Samstag, 12. November 2016

Zehn neue Fahrradstraßen in diesem Jahr

Vor kurzem wurde mit der Knielinger Allee die 10. neue Fahrradstraße im Jahr 2016 eingerichtet. Auf diesem Feld passiert tatsächlich noch etwas in Karlsruhe.
Blick in die Knielinger Allee von Seiten der Blücherstraße - das Schild Fahrradstraße steht aber tatsächlich mit einigen Metern Abstand zur Kreuzung